Die AromaTouch® Technik ist eine wirksame Methode, die den Körper auf verschiedenen Ebenen entspannt. Es werden 8 verschiedene dōTERRA CPTG® zertifizierte ätherische Öle in einer bestimmten Reihenfolge auf die Energie-Zonen des Rückens und der Füsse aufgetragen und sanft eingearbeitet. Die Öle sind auf seelischer und körperlicher Ebene hochwirksam, sie gleichen aus und helfen die Zellen zu reinigen und zu regenerieren.

 

Wirkung der AromaTouch® Anwendung

  • Stärkung des Immunsystems

  • Aktivierung des parasympathischen Nervensystems, Stressreduzierung

  • Gesunde Entzündungsreaktion

  • Regeneration durch geistige und körperliche Tiefenentspannung

  • Wiederherstellung der Homöostase

 

Dr. David Hill, Arzt, Chiropraktiker und einer der weltweit führenden Experten in der Anwendung ätherischer Öle für medizinische Zwecke, entwickelte diese Technik, um den Körper in einen Zustand der Balance zurückzuführen. Diese Entwicklung basiert auf der Erkenntnis, dass vier wesentliche Faktoren als Grundlage von Krankheiten im Körper existieren: Stress, Toxische Angriffe (Kosmetika, Umwelt, Pestizide), Entzündungsreaktionen (durch Stress, Ernährung, Trauma,…) und Ungleichgewicht des vegetativen Nervensystems. Die AromaTouch® Methode zielt darauf ab die Homöostase wieder herzustellen und die Auswirkungen dieser Faktoren zu minimieren.

400x400-was-ist-es.jpg

Die AromaTouch®-Technik wirkt auf zwei unserer stärksten Sinne, den Tastsinn und den Geruchssinn. Berührung und ätherische Öle werden in Verbindung miteinander verwendet, um denjenigen, den man behandelt, eine individuelle Erfahrung mit ätherischen Ölen zu ermöglichen. 

Die Informationen beim Einatmen der ätherischen Öle gehen aus der Nase direkt an das limbische System, das die Stimmung, das Gedächtnis und die Emotionen steuert. Das Aroma ist ein wichtiger Bestandteil der AromaTouch-Technik, weil es innert kurzer Zeit intensive Reaktionen hervorrufen kann. Wie die Forschung gezeigt hat, kann die Aktivierung des Geruchssystems den Geist auf bestimmte Erinnerungen lenken, dich entspannen und für Wohlbefinden sorgen. Die Berührung, die taktile Kommunikation ist unsere erste Form der Kommunikation. Wir beginnen bereits im Mutterleib mit dem Empfang taktiler Signale, und die Berührung spielt in Eltern-Kind-Beziehungen eine entscheidende Rolle, bevor eine verbale Kommunikation möglich ist. Sie ist im Wesentlichen der erste Sinn, den wir erhalten. Neben der emotionalen Komponente kann eine sanfte Berührung auch physiologische Reaktionen beeinflussen. Taktile Berührungen haben eine stresslösende Wirkung auf den Körper, der Blutdruck wird gesenkt, die Herzfrequenz verlangsamt sich und der Cortisolspielgel wird reduziert.

Studie über die Kurz- und Langzeit Effekte der ATT

AromaTouch Study Journal of Integrative Medicine and Therapy.pdf

Die Anwendung dauert 45 min. Kontaktiere mich gern für eine Terminabsprache!